Gesellschaft

Reinhören

Klimakrise: Auch ein Thema für das Ruhrgebiet!

ODER: Die Klimakrise erscheint vielen noch als etwas, das erst irgendwann und dann sicher eher in den heißen Ländern der Welt zu einem Problem wird. Doch das täuscht. Europa und damit auch Deutschland sind viel stärker betroffen, als das manche Denken mögen. Längst ist die Klimakrise auch im Ballungsraum Ruhrgebiet angekommen. Wie und wo die Klimakrise schon jetzt in den Städten des Ruhrgebiets...

21 Jahre Abrahamsfest Marl

Marl ist eine mittelgroße Arbeiterstadt am nördlichen Rand des Ruhrgebiets, die geprägt ist von Bergbau und Chemieindustrie sowie durch eine umfängliche und vielseitige Zuwanderungsgeschichte. Mit knapp 88.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist Marl die zweitgrößte Stadt im Kreis Recklinghausen.In diesem Jahr wird zum 21. Mal das Abrahamsfest gefeiert. Es findet jährlich von Mitte September bis...

KunstFurt Mährenfurt

Heute geht es in gewisser Weise um das Titelfoto des Ruhrpott Podcast. Es zeigt Figuren des Kunstprojektes Mährenfurt. Das war ein Projekt, dass zwischen Recklinghausen-Süd und Herne-Pantringshof die Emscher überspannt hat. Was dieses Kunstprojekt sollte und wer es gemacht hat, verrät diese Ausgabe des Ruhrpott Podcast. Gesprächspartnerinnen sind Karl-Heinz Heyden und Elisabeth Kuschkewitz. Heute...