Links zum Ruhrpott

Texte zum Ruhrgebiet

Kreativität im Strukturwandel – Wolfgang Ullrich im Gespräch mit Europa.blog (2020)
The European Balcony Project | Unser Liveblog Samstag 10.11.2018 ab 15 h (2018)
Off-Art-Wandellabor Emscherland 21 – 2018 bis 2019 (2018)
Eine Kultur-Expedition nach Irland (2018)
Essen essbar machen – ein europäisches Zukunftsformat? (2017)
Grüne Hauptstadt „Essen-Süd“? (2017)
Rob Hopkins: Veränderung braucht Mut, Geld und Spaß (2017)
Oliver Keymis: Wir GRÜNEN schreiben Kultur mit 3 „i“ (2017)
„Das gibt es nur bei uns in Gelsenkirchen“ – Interview mit Peter Rose, Teil I (2017)
„Das gibt es nur bei uns in Gelsenkirchen“ – Interview mit Peter Rose, Teil II (2017)
Das Neue Emschertal: Europas größtes Flussumbauprojekt – Interview mit Ulrich Paetzel, Emscher Genossenschaft (2017)
“Europa hat eine neue Grüne Hauptstadt“ – Interview mit Simone Raskob, Stadt Essen (2017)
Le crayon de Bruxelles à Recklinghausen | Der Bleistift von Brüssel in Recklinghausen (2017)

Herne | Wanne-Eickel | Castrop-Rauxel

Die Städtenamen Wanne-Eickel (seit 1975 zu Herne gehörend), Castrop-Rauxel und Herne klingen in den Ohren vieler etwas irreal oder komisch oder als Synonyme von … ja, von was eigentlich? Jedenfalls animieren diese drei Städtenamen immer wieder zu Witzen und spöttelnden Kommentaren. Einige davon sind hier zusammengestellt.

Georg Kreisler: Das Gelsenkirchenlied

Friedel Hensch und die Capris: Der Mond von Wanne-Eickel

Franz-Josef Degenhardt: “Tonio Schiavo”

Vielen Dank …

… für Ihr / Eurer Interesse. Wenn Ihnen / Euch der Ruhrpott Podcast gefällt, dann können Sie / könnt Ihr uns gerne auch finanziell unterstützen. Denn auch der Betrieb eines Podcast ist mit Kosten verbunden für Recherchen, technische Ausrüstung, etc. Eine einfache Möglichkeit uns mit einem kleinen einmaligen Beitrag zu unterstützen gibt es hier:

Buy Me a Coffee at ko-fi.com
Social Media